Jahresrückblick 2017 – Teil 3!

Nachdem wir die erste Jahreshälfte von Patagonien bis nach Kolumbien quer durch Südamerika reisten, verbringen wir die Sommermonate komplett in good old Germany. Also eigentlich nichts, worüber wir auf einem Reiseblog schreiben können. Wir tun es trotzdem – weil wir hier in unserer Plauderecke tun können, was wir wollen und weil es uns auch in… Jahresrückblick 2017 – Teil 3! weiterlesen

Letzte Tage in Australien – Psst: Geheimtipp

Nach dem Verkauf unseres Jeeps und den ersten Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmittel war uns recht schnell klar: ohne eigenes Auto wollen wir nicht mehr weiter durch Australien reisen. Nur eines stand noch auf unserer Liste. Bevor wir Australien den Rücken kehren, wollten wir nochmal ans Great Barrier Riff. Diesmal nicht ans äußere Riff, sondern auf… Letzte Tage in Australien – Psst: Geheimtipp weiterlesen

Gesucht: Farmarbeit – Gefunden: Freunde

Ende Juli sind wir in Darwin. Zu diesem Zeitpunkt reisen wir schon viel länger über den roten Kontinent als ursprünglich geplant. Grob 2 Monate hatten wir vorab für Australien veranschlagt. Tja, knapp verrechnet – auch nach 7 Monaten haben wir immer noch nicht alles gesehen, was dieses riesige Land zu bieten hat. Und ganz los… Gesucht: Farmarbeit – Gefunden: Freunde weiterlesen

Tierisches Hai-light: die Sharks Bay in Westaustralien

450 Kilometer nördlich von Kalbarri liegt unser nächstes Ziel der Westküste: die Shark Bay. Unser erster Stopp auf der Halbinsel ist der Shell Beach. Dieser aus Milliarden von kleinen Muschelfragmenten bestehende Strand ist so strahlend weiss, dass wir ohne unsere Sonnenbrillen im wahrsten Sinne von ihm geblendet sind 😀 Die komplette Halbinsel und die Küstengewässer… Tierisches Hai-light: die Sharks Bay in Westaustralien weiterlesen