Von unserem Tauch- und Schnorchelausflug ans Great Barrier Reef wird es wahrscheinlich kein Video geben. Das Wetter war einfach nicht gut genug für schöne Aufnahmen. Wir wollen Euch trotzdem gerne mal mit in die Unterwasserwelt nehmen. Deshalb nutzen wir die Gelegenheit und tauchen mit Euch ab in die farbenfrohe Tiefe des Ozeans vor Indonesien.

Hier hat Biene letztes Jahr im November auf Pulau Weh mit den Rubiah Tirta Divern ihren Open Water Diver Tauchschein – quasi das Seepferdchen für Taucher – gemacht.

Viel Spaß beim Abtauchen:
(für eine gute Qualität am besten bei Einstellungen auf „HD“ klicken)

 

6 Gedanken auf \"Farbenfrohes Unterwasserparadies – Tauchen auf Pulau Weh\"

    1. Liebe Beata,
      in die Tauchschule ging ich 4 Tage lang. Immer morgens habe ich Theorie gelernt und mittags bin ich tauchen gegangen, zum üben. Die Fische sind fast überall im Ozean so bunt, aber es gibt auch einfarbige.
      Deine Gotte

    1. Lieber Linus,
      ja wir sind dort auch geschnorchelt. Wir konnten zum schnorcheln sogar direkt von unserem Balkon aus ins Meer springen. Cool, gel?
      Viele Grüße,
      Gotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.