Weltreise-Packliste: erprobt & perfektioniert – (Update nach 3 Jahren Weltreise)

Die perfekte Weltreise Packliste

Bald geht endlich Deine Weltreise los – aber Du hast noch keine Ahnung, was in Deinen Rucksack muss und was Du getrost zuhause lassen kannst? Keine Angst, das ist ganz normal. Auch wir waren uns vor unserer Weltreise unsicher: was brauchen wir wirklich – und was ist überflüssiger Ballast?

Mittlerweile reisen wir seit fast 3 Jahren nonstop um die ganze Welt – und sind jetzt viel schlauer als vor Reisebeginn! Viele Dinge, die wir ursprünglich in unseren Rucksack packten, haben wir unterwegs verschenkt, manches ergänzt und anderes ersetzt.

Für gut befunden & perfektioniert – im 3 Jahre Praxistest

In unseren Rucksäcken findest Du Kleidung für alle Klimazonen. Außerdem eine kleine Campingausrüstung, da wir auch gerne mal tagelang durch Gegenden fernab der Zivilisation reisen. Trotzdem kommen wir mit allem drum und dran nur auf ein Gewicht von 12 kg (Biene) und 14 kg (Uli).

Wie wir das machen, verraten wir Dir hier! Wir haben für Dich alles aufgelistet, was auch nach 3 Jahren noch in unseren Rucksäcke zu finden ist. Dabei empfehlen wir nur Ausrüstungsgegenstände, die uns persönlich in Qualität, Packmaß, Gewicht und Funktionalität überzeugt haben! Oft tust Du Dir keinen Gefallen, wenn Du zugunsten des Preises auf Qualität verzichtest – denn umso eher musst Du Ausrüstungsgegenstände ersetzen.

Alle Inhalte unserer Packliste sind 100 % reise-erprobt und haben sich auf unserer Langzeitreise bewährt! Und weil beim Reisen das Gewicht Deines Rucksacks ausschlaggebend dafür ist, wie lange Du ihn tragen kannst oder willst und wie wenig er Dich beeinträchtigt, haben wir Dir zu allen Gegenständen auch noch das Gewicht dazu geschrieben!

Zuerst haben wir alle Gegenstände aus Biene´s Rucksack für Dich abgebildet. Die von Uli folgen darunter. Alles, was wir gemeinsam mit auf Weltreise haben, kommt am Schluss. Die Gegenstände auf den Bildern sind von oben links nach unten rechts aufgelistet.

Weltreise Packliste – Kleidung Sabine

Weltreise Packliste_Kleidung Sabine

  • WÄFO Regenjacke, Modell Lugano* – 240 g – und WÄFO Regenhose, Modell Antholz* – 150 g –
    → Wir LIEBEN unsere Regenausrüstung von Wäfo. Sie ist nicht nur absolut wasserdicht, sondern noch dazu superleicht und lässt sich kleiner als ein Schuh zusammen falten. Multifunktional ist sie noch dazu – wenn es mal kühler wird, ist die Jacke ein optimaler Windbreaker!
  • Gamaschen von Mountain Equipment – 220 g –
    → Wir gehen gerne und viel wandern. Die Gamaschen dienen dabei als Geröllschutz und dichten zusätzlich bei starkem Regen die Schuhe von oben ab. Solltest Du nicht viele Mehrtageswanderungen auf Deiner Reise planen, kannst Du auf sie verzichten.
  • Wanderschuhe von Scarpa, Modell Zen Pro Mid* – 1020 g –
    → Unsere Scarpa Wanderschuhe aus Goretex sind angenehm zu tragen, robust, atmungsaktiv und wasserresistent. Lederschuhen gegenüber haben sie auβerdem einen klaren Gewichtsvorteil.
  • Flipflops – 130 g –
  • Fleecepullover – 280 g –
  • G1000 Wanderhose von Fjällräven – 420 g –
    → Das G100 Material ist super robust, moskito-sicher und liegt trotzdem leicht auf der Haut. Durch Einwachsen mit Grönland Wachs wird die Hose imprägniert und winddicht. Biene trägt ihre Hose seit Reisebeginn und ist immer noch super zufrieden.
  • Frilufts Prenn Zip-Pants als kurze Hose – 360 g –
  • Leggings – 170 g –
  • 2 Longsleeves (1 Icebreaker Merino 200, 1 Funktionsmaterial) & 1 langärmelige Funktionsbluse – 550 g –
    → Merinowolle ist weich, antistatisch und leicht. Und das einzige Material, dass Dich auch dann noch warm hält, wenn es nass ist! Auβerdem ist es geruchsneutral – das heiβt, Du kannst es auf langen Wanderungen auch mal mehrere Tage hintereinander anziehen, ohne dass es unangenehm riecht!
  • 7 Tops (3 T-Shirts, 1 kurzärmelige Funktionsbluse, 3 Tanktops) – 650 g –
  • 5 Paar Socken (2x kurz, 2x Wandersocken, 1 Paar Kompressionsstrümpfe) – 260 g –
  • Unterwäsche: 7 Slips, 1 BH – 150 g –
  • Bikini – 100 g –
  • Shorts – 90 g –
  • Allzweck-Tuch aus Mikrofaser von Buff – 40 g –
    → verwendbar als Schal, Mütze, Tuch etc. – super praktisch!
  • 2 Stofftaschentücher – 20 g –
    → Du wirst nicht glauben, wie oft Du Dir unterwegs gute Tempos her wünschst…in vielen Ländern ist ein eigenes Stofftaschentuch die eindeutig bessere Variante zum dortigen hauchdünnen Papiertaschentuch. Auβerdem spart es auf lange Sicht jede Menge Papiermüll!
  • DryLite Reisehandtuch aus Mikrofaser von Sea to Summit, Gröβe M – 110 g –
  • Beutel für Schmutzwäsche – 20 g –

Weltreise Packliste – Kosmetik & Hygiene Sabine

weltreise-packliste_kosmetik-hygiene-sabine

  • Washbag I von Deuter
  • Nagelfeile
  • Pinzette
  • Kontaktlinsen Pflegeset: Aufbewahrungs- & Reinigungslösung, Enzymtabletten, Ersatzdose
  • Zahnpasta
    → Ajona ist ein medizinisches Zahncremekonzentrat. Es ist sehr ergiebig – eine linsengroβe Menge reicht für einmal Zähne ptzen aus. Die kleine Tube spart Platz und hält mehrere Monate.
  • Reise-Zahnbürste
    → Die klappbare Zahnbürste spart Platz und der Zahnbürstenkopf muss nirgends abgelegt werden.
  • Handspiegel
  • Rasierer & Rasierklingen
  • Waschgel / Augenmake-up Entferner
  • Seife
  • Tagespflege La Capsule Beauté von La Biosthétique
    → Diese Kapseln sind besser als jede Tagescreme! Eine morgens auf Gesicht, Hals und Dekollete auftragen und das feuchtigkeitsspendende Lipogel versorgt die Haut den ganzen Tag mit pflegenden Wirkstoffen. Es zieht schnell ein und anders als viele Tagescremes verstopft es in tropischen Gegenden nicht die Poren der Haut. Und natürlich – super kompakt!
  • Creme-Deodorant* von Manna
    → Das Creme Deodorant „Frische Brise“ von Manna Naturkosmetik ist frei von Aluminium, Chemikalien sowie Palmöl und sehr erbiebig. Ach ja, gut riechen tut es auch noch…
  • Divacup
    → Tampons gibt es nicht in allen Ländern zu kaufen und immer eine Vorratspackung rumzutragen, nervt auf Dauer. Eine gute Alternative ist ein Mooncup / Divacup. Stichwort Nachhaltigkeit, Ladys!
  • Mascara, Concealer und Augenbrauenpuder
  • Haargummis und Haarspangen
  • Propoliscreme
    → Die beste Lippenpflege, die es gibt! Aus Bienenwachs, trocknet die Lippen nicht aus und schützt sie vor Kälte und Sonne. Ersetzt etwas groβzügiger aufgetragen auch mal den Lipgloss.
  • Kokosöl 
    → Ein absolutes Allround-Talent. Dient als Bodylotion, Conditioner,  Haarkur, Handcreme… – und wann immer etwas ein bisschen Öl braucht. Ein kleines Fläschchen hält gut ein halbes Jahr.
  • Curl Defining Cream von La Biosthétique
    → abgefüllt in eine kleine Dose. Für alle Gelegenheiten, wenn der Style etwas schicker sein soll.
  • Curl Shampoo von La Biosthétique
  • Vitalité Express von La Biosthétique
    → Vor allem die starke Sonne Australien´s und in Äquatornähe strapaziert die Haare stark und lässt sie ausbleichen. Der Pflegespray schützt die Haare vor Austrocknung – und lässt sie herrlich frisch nach Kokos duften…

Weltreise Packliste – Kleidung Uli

  • Gamaschen  von Mountain Equipment230 g
  • Wanderschuhe von Scarpa, Modell Moraine Plus GTX*  – 950 g –
    → Als einer der führenden Hersteller von Bergschuhen hat Scarpa ein breites Sortiment an hochqualitativen Wander- und Trekkingschuhen. Uli setzt bereits seit Beginn unserer Reise auf Schuhe von Scarpa. Die Gründe dafür stehen weiter oben bei der Kleidung von Sabine.
  • Warme Jacke – 380 g –
  • Regenjacke Modell Helsinki* – 280 g – und Regenhose Modell Norderney* – 210 g -, beides von WÄFO
    → Die leichte Regenjacke ist ständig im Einsatz, da sie auch als Stadtjacke oder Windbreaker an kühleren Abenden optimal ist. Ob Du eine Regenhose brauchst, hängt davon ab, in welche Gegenden Du reist und ob Du auch bei schlechtem Wetter viel drauβen sein wirst. Für Patagonien ist sie z.B. unverzichtbar! Die Modelle von Wäfo sind auβerdem so geschnitten, dass Du sie auch mal als normale -winddichte- Trekkinghose tragen kannst.
  • Flipflops – 200 g –
  • 6 T-Shirts à 110-170 g, zusammen – 900 g –
  • 2 Longsleeves (1 Merino – 160 g -, 1 langärmliges Wanderhemd – 160 g -)
  • Wanderhose – 370 g –
  • Kurze Wanderhose – 200 g –
  • Kurze Hose – 170 g –
  • Badehose – 160 g –
  • 7 Boxershorts – 510 g –
  • 5 Paar halbhohe Socken – 130 g –
  • Mikrofaser Reisehandtuch – 130 g –
  • Gürtel – 40 g –
  • faltbarer Sonnenhut – 70 g –
  • Multifunktionstuch – 10 g –

Weltreise Packliste – Kosmetik & Hygiene Uli

weltreise-packliste_kosmetik-hygiene-uli

  • Kulturbeutel von Adidas
  • Deodorant
  • Seife
    → Wir sind vor einer Weile von herkömmlichen Duschgels auf Seifen übergegangen. Die sind ergiebiger, fallen im Handgepäck bei Flügen nicht unter die Flüssigkeitsbegrenzungen, haben meist weit weniger chemische Zusatzstoffe und sind überall zu haben. Im Gegensatz sind Duschgels in manchen Ländern überraschend teuer.
  • Zahnbürste
  • Zahnseide
  • Zahnpasta
  • Gesichtscreme von Köhl
    → Die leichte Gesichtscreme mit echtem Rosenöl wirkt pflegend, feuchtigkeitsspendend und obendrein Stoffwechsel anregend.
  • Vaseline
    → Hilft als Fettcreme bei rissigen Händen, Füßen und Lippen.
  • Elektro-Rasierer und Rasierklingen
  • Labello
  • Pinzette
  • Nagelschere
  • Nadeln

Weltreise Packliste – Reiseapotheke

weltreise-packliste_apotheke

Unser Tipp: Nimm keine ganzen Tablettenschachteln mit, sondern jeweils nur 1 Blister bzw. die Pillenmenge, die Du zur Erstbehandlung benötigst. Klebe außerdem Tesafilm über die Oberseite der Blister – so verhinderst Du ein Aufreißen des Aluminiums durch andauerndes Reiben und Stöße im Rucksack.

  • Erste Hilfe Set bestehend aus:
    • Rettungsdecke, 2 Kompressen, Einmalhandschuhen, Dreieck-Vließ, 2 Verbänden, Haftpflaster, Blasenpflaster, Pflaster, Wundsalbe
  • Handdesinfektionsgel
  • Teebaumgel* von Köhl
    → Teebaumgel ist die absolute Geheimwaffe in unserer Reiseapotheke! Es ist universal einsetzbar, da es desinfizierend, heilend, kühlend und Juckreiz lindernd wirkt! Wir nutzen es unter Anderem z.B. zur Wunddesinfektion, bei  Lippenbläschen, Pickeln, Mitessern, Blessuren, zur Erfrischung bei Kopfschmerzen, Migräne, blauen Flecken, Besenreiβern, bei Erkältungen sowie bei Muskel- und Gelenkschmerzen.
  • Teebaumsalbe* von Köhl
    → Die Salbe kommt bei uns bei allen Hautblessuren, die Pflege und Feuchtigkeit erfordern, zum Einsatz. Da sie schnell in die Haut einzieht ohne zu fetten ist sie ideal für Uli´s in der Kälte rissig werdende Hände.
  • Teebaumöl* von Köhl
    → Das sehr starke ätherische Öl hat antibakterielle und antivirale Wirkung und ist daher genauso gut geeignet zur Inhaltion bei Erkältungen wie zur Desinfektion z.B. von Toilettensitzen. Ein 100 % natürliches Multitalent!
  • Elektrolyte
  • 3 Einmalspritzen sowie 3 Einmal-Nadeln
  • Grippostad – gegen Erkältungen
  • Buscopan – gegen Bauchkrämpfe
  • Vomex – gegen Übelkeit & Erbrechen
  • Doxycyclin – Breitbandantibiotikum, Malaria-Notfallmedikament
  • Ciprofloxacin – Antibiotikum
  • Immodium Akut – bei akutem Durchfall
  • Malarone – Notfallmedikament zur Erstbehandlung bei Malaria-Verdacht
  • Xarelto – Thromboseprophylaxe für lange Busfahrten/Flüge (notwendig für Biene, da sie schonmal Thrombose hatte)
  • Ibuprofen – Schmerzmittel
  • Aspirin – gegen Schmerzen & Fieber

Unser Tipp: Fotografiere Dir die Beipackzettel aller Medikamente in Deiner Reiseapotheke ab und speichere sie offline jederzeit abrufbar ab.

Weltreise Packliste – Ausrüstung & Camping

weltreise-packliste_ausruestung

  • Campingkocher-Topfset & Gasbrenner – 380 g –
  • 2 Sonnenbrillen – 50 g / 100 g –
  • Trinksystem à 2 Liter sowie 2 Mehrwegflaschen à 1 Liter – 240 g –
    → Die zusammen faltbaren Trinkflaschen von Vapur bzw. Platypus nehmen leer so gut wie keinen Platz im Rucksack weg und Du kannst sie immer auffüllen, wenn Du irgendwo Trinkwasser hast. Unsere Flaschen halten bei täglichem Gebrauch ca. 1 Jahr. Eine spart also mehrere Hundert Plastik-Einwegflaschen!
  • Wasserfilter von Sawyer – 70 g –
    → Je nach Land und falls Du viel wanderst, kann ein Trinkwasserfilter Sinn machen. Unserer hat eine Filtergröβe von 0,1 Mikron und filtert ca. 99,9% aller Bakterien raus. Allerdings keine Viren.
  • Nähzeug, Taschenmesser, 2 Feuerzeuge, Universalwerkzeug, Ohropax – 180 g –
  • Besteck – 40 g -, Gewürzdosen, Kaffeefilter – 100 g –
    → Füll Dir etwas Salz & Pfeffer in leere TicTac-Dosen ab. Sie sind uns noch nie unterwegs aufgegangen.
  • Stirnlampe inkl. 3 wieder aufladbarer AAA Batterien – 90 g –
  • 2 Schnorchel – 730 g –
  • Handwaschmittel von Rei – 200 g –
    → Geht die Tube unterwegs zu Ende, tut es auch herkömmliche Seife ganz gut. In vielen Ländern gibt es portionsweise Waschmittel-Tütchen zu kaufen.
  • Daunendecke von Therm-a-Rest – 860 g –
    → Anstelle von 2 Schlafsäcken verwenden wir einen flauschige Daunenquilt (650 Füllung aus hydrophoben Daunen, Komforttemperatur 2-7° C), den wir an unserer Luftmatratze fest klipsen können. Dadurch entsteht wie im Schlafsack ein geschlossener Wärmeraum. Leichter, kleiner und kuscheliger als 2 Schlafsäcke.
  • COCOON Travelsheet Double* (220*180cm) -300 g –
    → Das Schlafsackinlet von Cocoon für 2 Personen aus reiner Seide ist bei uns fast jede Nacht im Einsatz. In warmen Nächten im Zelt nutzen wir es als leichten Schlafsackersatz und in kalten Gegenden schafft die Seide ca. +5° C zusätzlich – den Unterschied spürst Du nachts! Falls wir mal irgendwo schlafen müssen, wo es unter Umständen nicht frisch gewaschen ist (z.B. Fähre), mummeln wir uns ebenfalls lieber in unses kuscheliges Seideninlet.
  • COCOON Reisekissen* Air-Core Down Travel Pillow (31*41 cm) – 150 g –
  • COCOON Reisekissen* Ultralight Air Core Travel Pillow (33*43 cm) – 120 g –
    → Die federleichten Reisekissen von Cocoon lassen sich dank Luftkern (bei zusätzlicher Daunenfüllung bei Biene´s Variante) winzig klein zusammen falten und sind im Handumdrehen aufgeblasen. Die Auβenseite ist jeweils halbseitig aus kuscheligem Mikrofaser bzw. kühlem Nylon. Wir hatten zuvor mehrere andere Reisekissen – diese sind klar unsere Favoriten!
  • Luftmatratze Synmat Hyperlite von ExPed (183*105) – 850 g –
    → Die für ihren Komfort, ihre Wärme und ihre Größe mit Abstand leichteste Matte auf dem Markt! Mit einem R-Wert von 3,3 schützt sie uns bis zu einer Temperatur von -6° C vor Bodenkälte. Die 2 unabhängig voneinander aufblasbaren Kammern lassen individuell Härtegrade zu und es schläft sich sehr komfortabel. Zusammen gefaltet hat die Matte ein Packmaß von gerade mal 1,5 Liter. Perfekt!
  • Pumpsack Schnozzel Pumpbag UL M von Exped – 60 g –
    → Zugleich Pumpe und wasserdichter Kompressionssack! Mit dem praktischen Pumpsack ist unsere Luftmatratze nach 2-3 zusammen falten aufgeblasen. Wir nutzen ihn zusätzlich als Drybag, der unsere Schlafausrüstung bei Regen trocken hält. Doppelt praktisch!
  • Drybag 11 Liter von Sea to Summit – 30 g –
  • Zelt Copper Spur UL 2  Mtn GLO von BigAgnes (215*135*95 cm innen) – 1400 g –
    → Unser ultraleichtes, selbst stehendes Kuppelzelt hat nicht nur 2 Eingänge, ist aus reißfestem Nylon Ripstop mit Silikonbeschichtung und wind-optimiert designt – sondern hat auch noch eine LED-Lichterdecke am Zelthimmel! In warmen trockenen Nächten bauen wir nur das Innenzelt mit durchgängigem Moskintonetz auf und so können so aus dem Schlafsack heraus funkelnde Sternenhimmel bewundern! Sollte doch mal etwas reißen, bietet BigAgnes außerdem einen sehr guten Kundenservice!
  • Poncho – 370 g – dient als Zeltunterlage und Regenschutz

Unser Tipp: Packe Dir 2-3 leere Zip-Plastiktüten (Gefrierbeutel) in verschiedenen Größen ein. Die sind unterwegs immer wieder praktisch, um alles Mögliche sowohl auslauf- als auch wasserdicht einzupacken.

Weltreise Packliste – Elektronik

weltreise-packliste_elektronik

  • Laptop Lenovo ideapad U430 Touch – 1840 g – + Ladekabel – 310 g-
    → Dient gleichzeitig als Powerbank zum Aufladen der anderen elektronischen Geräte unterwegs.
  • Tablet iPad Mini – 300 g –
  • Systemkamera Panaconic Lumix DMC-GX 80 – 430 g –
  • Objektiv Panasonic G Vario f:3,5-5,6 14-140 mm – 265 g –
  • Kameratasche Lowepro format tlz10 – 100 g –
  • 2 USB-Sticks
  • Mehrere SD-Karten
  • Externe Festplatte Seagate 2 TB – 180 g –
  • Ladekabel gesamt – 90 g –
  • Universaladapter – 140 g –
  • USB-Mehrfachstecker – 160 g –
  • Universalladegerät – 70 g –
  • Actionkamera GoPro Hero 4 black – 190 g –

Weltreise Packliste – Persönliche Dokumente & Sicherheit

weltreise-packliste_persoenliche-dokumente-sicherheit

Unser Tipp: Mache von den wichtigen Dokumenten wie Reisepass und int. Führerschein einlaminierte Kopien und bewahre diese getrennt vom Original in Deinem Rucksack auf. Fotografiere auβerdem alle wichtigen Dokumente vor Deiner Reise und speichere sie offline jederzeit abrufbar ab.

  • Reisepass
  • Internationaler Führerschein
  • Personalausweis
  • Impfausweis
  • Persönliche Ausweisdokumente z.B. Tauchbrevetierung
  • Passbilder für Visa unterwegs
  • Kreditkarten & Not-Girokarte
  • Versicherungsdokumente z.B. Versicherungsschein der Auslandskrankenversicherung
  • Tan-Listen für Onlinebanking
  • Einlaminierte Kopien der wichtigsten Dokumente
  • Bauchtasche Samsonite
  • BH-Seidengeheimtasche eagle creek
  • Gürtel mit Geheimtasche für Geldscheine
  • Notgroschen in US-Dollar und Euro

***

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Falls Du Dir unsicher bist, ob Du etwas unterwegs brauchst oder nicht – lass es zuhause. Auch in anderen Ländern gibt es Geschäfte, in denen man einkaufen kann. Das Gleiche gilt, wenn Du etwas vergessen hast.

Fehlt Dir etwas Wichtiges auf unserer Weltreise-Packliste? Hast du Fragen oder Anregungen zu unseren Sachen? Dann schreib uns einen Kommentar, ins Gästebuch oder per Email! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

***

Die mit * markierten Produkte wurden uns dankenswerterweise von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Im Gepäck haben wir sie, da sie uns persönlich auf unserer Reise überzeugt haben.

Wir benutzen keine Affiliate-Links. Über die gesetzten Links gelangst Du zu weiteren Infos über die Produkte, die wir für besonders praktisch halten.

Back to top

Hier lang für noch mehr von UnS!schliessen
oeffnen